Gibt es einen Kristall für die Motivation?


Das ist eine der häufigsten Fragen, die mir Menschen stellen, wenn sie mich treffen, oder sogar bevor wir mit der Arbeit an ihrem Projekt beginnen. Sie wollen in der Regel herausfinden, ob Kristalle ihnen in irgendeinem Aspekt des Lebens helfen können: Gesundheit, Beziehungen, Karriere usw. Die Antwort lautet: Ja! Es gibt viele verschiedene Arten von Kristallen, die für Sie gut funktionieren, je nachdem, was Sie zu diesem Zeitpunkt brauchen.

Welches sind die besten Kristalle für die Motivation?

Schwarzer Obsidian, Hämatit und Turmalin sind einige der besten Kristalle, die ich zur Steigerung von Motivation und Energie gefunden habe. Es ist wichtig, die Ursache dafür zu finden, warum man sich unmotiviert und antriebslos fühlt, denn es gibt viele andere Kristalle, die helfen können.

Der Hauptgrund, warum Kristalle zur Motivationssteigerung beitragen können, ist der zusätzliche Energieschub, den sie Ihnen geben können. 

Es gibt mehrere Kristalle, die Ihnen den zusätzlichen Energieschub geben können, den Sie für Motivation und Kreativität brauchen. Schauen wir uns einmal genauer an, welche Kristalle das sein könnten. 

1. Schwarzer Obsidian - ein großer Motivationsverstärker

Dieser Stein wurde schon in der Antike von Schamanen als Hilfsmittel für Meditation und spirituelle Entwicklung verwendet. Diese Art von schwarzem Obsidian stammt von Vulkanausbrüchen tief in der Erdkruste. Diese Steine haben eine hohe Konzentration an Eisenoxid, das dem Stein seine dunkle Farbe verleiht. Um den Hals getragen, können diese Steine vor negativen Energien wie Angst, Wut, Eifersucht, Neid, Gier, Lust, Hass und Depression schützen.

Schwarzer Obsidian und seine motivierenden Eigenschaften: Erdung, Schutz, Abschirmung. Schwarzer Obsidian ist ein Stein, der dazu verwendet werden kann, die eigene Kraft zu verstärken. Wenn du etwas manifestieren willst, ist es wichtig, diesen Kristall zu haben. Schwarzer Obsidian macht deinen Fokus schärfer und eröffnet dir neue Möglichkeiten. Schwarzer Obsidian schützt dich vor negativen Schwingungen, indem er Bindungen und Überzeugungen durchschneidet, die dir nicht mehr nützlich sind.

2. Hämatit - mehr Selbstvertrauen und Willenskraft

Hämatit ist ein weiterer kraftvoller Stein, der uns hilft, unsere Gefühle zu kontrollieren. Er verschafft uns auch mehr geistige Klarheit und emotionale Stabilität. Hämatit ist als "der Stein des Mutes" bekannt, weil er Kraft und Entschlossenheit in unser Leben bringt.

Hämatit und seine motivierenden Eigenschaften: Selbstvertrauen, Mut, Stärke, Konzentration, geistige Klarheit.

3. Turmalin - bessere Kommunikationsfähigkeit

Turmaline sind sehr hilfreich, wenn es um die Verbesserung der Kommunikationsfähigkeit geht. Wenn Sie Ihre Sprechfähigkeiten verbessern wollen, dann ist der Turmalin genau das Richtige für Sie. Sie werden feststellen, dass Turmalin die Redegewandtheit erhöht und das Erinnerungsvermögen verbessert. Wenn Sie merken, dass Sie besser kommunizieren können, werden Sie natürlich auch einen Motivationsschub bekommen. 

Turmalin und seine motivierenden Eigenschaften: Kommunikationsfähigkeiten, Erinnerungsvermögen, Redegewandtheit.

4. Amethyst - stärkt Intuition und übersinnliche Kräfte

Amethysten wird nachgesagt, dass sie das übersinnliche Bewusstsein und die intuitive Einsicht fördern. Außerdem stärkt der Amethyst die Spiritualität und fördert Frieden und Harmonie.

Amethyst und seine motivierenden Eigenschaften: Psychisches Bewusstsein, spirituelle Entwicklung, Frieden und Harmonie.

5. Rosenquarz - Liebe & Mitgefühl

Rosenquarz wird oft mit Liebe und Romantik in Verbindung gebracht. Der Rosenquarz ist jedoch viel mehr als nur ein romantischer Edelstein. Es wird angenommen, dass der Rosenquarz positive Menschen und Beziehungen in Ihr Leben zieht. Der rosafarbene Farbton des Rosenquarzes symbolisiert bedingungslose Liebe. Sie werden feststellen, dass ein Leben mit Liebe und Romantik Ihre Motivation und Inspiration beflügeln wird. 

Rosenquarz und seine motivierenden Eigenschaften: Liebe, Mitgefühl, Romantik.

6. Citrin - Glück und Optimismus

Zitrine gelten als Glückssteine, weil sie für Glück und Wohlstand stehen. Sie sollen auch das Energieniveau erhöhen und bei der Überwindung von Hindernissen helfen. Der Optimismus, den diese Kristalle dir geben, wird deiner Motivation sehr zugute kommen. 

Der Citrin und seine motivierenden Eigenschaften: Glück, Optimismus, Wohlstand.

7. Aquamarin - Erfolg und Reichtum

Aquamarine werden normalerweise in tiefen Gewässern gefunden, woher auch ihr Name stammt. Das bedeutet, dass Aquamarine selten und teuer sind. Aber wenn es Ihnen gelingt, einen Aquamarmor zu erwerben, ist es erwiesen, dass Aquamarine viele magische Eigenschaften besitzen.

Dazu gehören die Steigerung der Kreativität, die Unterstützung bei der Erlangung finanzieller Freiheit und die Förderung von Glück und Reichtum.

Aquamarin und seine motivierenden Eigenschaften: Erfolg, Fülle, Glück, Reichtum.

8. Tigerauge - Fokus und Konzentration

Das Tigerauge ist eine wunderschöne blaue Farbe, die für Wahrhaftigkeit und Aufrichtigkeit steht. Tigeraugen werden seit langem verwendet, um Ehrlichkeit und Integrität zu fördern. Ein Tigerauge kann Ihnen helfen, sich auf das Erreichen von Zielen zu konzentrieren und dabei hohe Standards aufrechtzuerhalten.

Tigerauge und seine motivierenden Eigenschaften: Konzentration, Ehrlichkeit, Integrität, fokussierte Ziele.

9. Rosa Saphir - Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl

Der rosa Saphir ist als Stein des Mutes bekannt. Seine leuchtend rosafarbene Farbe steht für Stärke und Tapferkeit. Rosafarbene Saphire bringen das Beste in uns zum Vorschein, indem sie uns ermutigen, Risiken einzugehen und unsere Träume zu leben.

Der rosa Saphir und seine motivierenden Eigenschaften: Selbstvertrauen, Selbstwertgefühl, Mut.

10. Blauer Topas - Weisheit und Wissen

Blautopase sind sehr beliebt bei Studenten, die Neues lernen oder ihre akademischen Leistungen verbessern wollen. Diesen Steinen wird nachgesagt, dass sie die geistige Aktivität anregen und das Denkvermögen schärfen können.

Topas und seine motivierenden Eigenschaften: Wissen, Weisheit, geistige Aktivität.

FAQ über Motivation und Kristalle

Welches ist der beste Kristall für positive Energie?

Der stärkste Kristall für positive Energie wäre der Amethyst. Amethysten wird nachgesagt, dass sie negative Energien absorbieren und sie in positive umwandeln.

Welche Auswirkungen hat das Tragen meines Lieblingskristalls auf mich?

Wenn du deinen Lieblingskristall trägst, fühlst du dich emotional und körperlich besser. Kristalle wirken durch Resonanz. Wenn du deinen Lieblingskristall trägst, geht er mit deinem Körper und deinem Geist in Resonanz. Wenn du mit etwas in Resonanz gehst, beeinflusst es dein Denken und Handeln.

Warum sollte ich regelmäßig Kristalle verwenden?

Die regelmäßige Verwendung von Kristallen gibt Ihnen mehr Kontrolle über Ihr Leben. Es ermöglicht Ihnen, Ihre innere Kraft anzuzapfen und sich mit höheren Kräften zu verbinden. Sie werden feststellen, dass Sie sich glücklicher, gesünder und stärker als je zuvor fühlen!

Schwingen alle Kristalle mit unterschiedlichen Frequenzen?

Ja, jeder einzelne Kristall schwingt mit einer einzigartigen Frequenz. Einige Kristalle wie Citrin, Rosenquarz und Jaspis schwingen in niedrigeren Frequenzen, während andere wie Rauchquarz, Klarquarz und Fluorit in viel höheren Frequenzen schwingen. Der Grund, warum einige Kristalle mit niedrigen Frequenzen schwingen, ist, dass sie aus leichteren Elementen bestehen, während andere Kristalle mit höheren Frequenzen schwingen, weil sie schwerere Elemente enthalten.

Welche Art von Kristall wird mich glücklich machen?

Es gibt nicht nur eine Art von Kristall, die Menschen glücklich macht. Glück und Motivation sind miteinander verbunden, und der beste Kristall ist der, der am besten zu dir passt. Wenn Sie Glück brauchen, wählen Sie einen energetisierenden Kristall, aber wenn Sie Motivation brauchen, wählen Sie einen beruhigenden Kristall. Schwarzer Turmalin, Citrin, Blutstein, Mondstein und Rosenquarz machen dich glücklicher. 

Kann ich mit Kristallen mein Pech loswerden?

Nein, nicht wirklich. Aber Sie können Ihre Wahrnehmung dessen, was um Sie herum geschieht, ändern. Pech gibt es nicht, wir erschaffen es selbst. Wir glauben, dass uns bestimmte Ereignisse widerfahren, weil wir sie verdient haben. Anstatt also dem Schicksal die Schuld zu geben, sollten Sie sich selbst die Schuld geben.

Neueste Beiträge

de_DE